Hiermit möchten wir uns, als PID, für Ihre Unterstützung bei den Europawahlen bedanken.  1.82 %  scheint auf dem ersten Blick nicht so viel, aber eine Besserung im Vergleich zu den Nationalwahlen ( 1.5%) ist in Sicht . Rom wurde schließlich nicht an einem Tage erbaut. Von diesem Standpunkt ausgehend, ist es nötig weiter aufzubauen und die neue Philosophie einer ganzheitlichen Gesellschaft, wo das Ganze mehr darstellt als die Summe der einzelnen Elemente, muss weiter Fuß fassen. Die nächste Etappe werden 2017 die Gemeindewahlen darstellen und hier wären wir froh, wenn sich engagierte Leute melden würden, um mitzuhelfen, dass sich auch auf lokaler Ebene Etwas ändert. Die Mitgliederzahl ist auch ständig am Wachsen, was an sich schon ermunternd ist um weiterzumachen. Nur  Leute, die gewillt sind etwas zu ändern, bringen die Gesellschaft nach vorne. Die Mentalität  Etwas zu verändern  muss vorhanden sein. Dann erst werden so manche Probleme und Pseudo-Probleme gelöst werden. Dafür steht unsere PID …die Partei, die sich für die INTEGRALDEMOKRATIE einsetzt.


Der PID Vorstand


Par la présente, nous aimerions Vous remercier pour Votre soutien lors des élections européennes. 1.82% ne semble à première vue pas beaucoup, mais nous constatons une amélioration par rapport aux élections nationales (1.5%). En fin de compte Rome n’a pas été construite en un jour. Partant de cette constatation il est nécessaire de continuer à persévérer et à diffuser la nouvelle philosophie qui  prône que le Tout est plus que la somme de ses différents éléments. La prochaine étape sera constituée par les élections communales en 2017 et nous serions très honorés, si des gens motivés puissent participer pour aider à ce qu’au niveau local certaines situations puissent changer. Le nombre des membres est aussi en constante progression, ce qui nous donne le courage de continuer dans la direction qu’on s’est donnée. Seulement des personnes, qui veulent changer quelque chose, font avancer la société. La mentalité de vouloir transformer doit être présente. Alors seulement les problèmes et les pseudo-problèmes pourront être résolus. C’est cela le but de notre parti PID, le parti qui s’engage pour la démocratie INTEGRALE.  

Le comité du PID


Kontakt/contact:
PID Partei fir Integral Demokratie

B.P. 31

L- 9001 Ettelbrück


Email: a.molitor@pid4you.lu
Tel.: 621 79 37 76

Konto/compte: CCPLLULL

LU92 1111 7020 7788 0000

MERCI



« zurück zur Übersicht



Weitere Artikel

2


2



Winds of Change

Neue Wege ...


Winds of Change

... in vielen Bereichen der Politik und Wirtschaft

mehr »

ALMP / UFCM / Soli-Ecke

ALMP

ALMP

Gesellschaft für präventive Medizin
Die ALMP ist das Kürzel für Association luxembourgeoise des méthodes préventives.

mehr zu ALMP »


zur Website der ALMP


UFCM

UFCM

Gesellschaft für die Cannabis-Behandlung in der Medizin
Am 14. Juni 2010 gründete Dr. Jean Colombera die Gesellschaft UFCM.

mehr zu UFCM »


zur Website der UFCM


Solidaritätsecke

Als Partei ist es auch wichtig sich in der Praxis für minderbemittelte Leute einzusetzen und nicht nur mit leeren Versprechen auf Stimmenfang zu gehen.

Solidaritätsecke »

APPAAL

Association des parents de personnes atteintes d′autisme de Luxembourg

Association des Parents de Personnes Atteintes d′Autisme de Luxembourg a.s.b.l.

mehr »

AEGIS

AEGIS LUXEMBURG Aktives eigenes gesundes Immun-System

AEGIS Luxemburg, die einzige Vereinigung, die kritisch über Impfungen berichtet.

mehr »

Quicklinks