Trotz Wahlversprechen werden die Politiker immer unglaubwürdiger. Transparenz, Partizipative Demokratie, Bürgerbeteiligung, die Politik näher ans Volk bringen und andere Floskeln. Noble Parolen werden missbraucht um sich in die Vitrine zu stellen.

Unverständlicherweise werden die 3 nicht im Parlament ansässigen Parteien KPL, Piratenpartei und die PID vom partizipativen Prozess in Bezug auf das Referendum ausgeschlossen. Mit welcher Legitimation? Was hat das Parlament sich dabei ausgedacht?

Hiermit protestieren wir als PID gegen diese Willkür. Es genügt einfach. Man darf und man kann sich nicht alles gefallen lassen. Falls keine Kurskorrektur erfolgt rufen wir unsere Mitglieder auf am Tag des Referendum nicht abstimmen zu gehen. Wir geben unsere Stimme nicht in einem undemokratischen Land ab.

« zurück zur Übersicht



Weitere Artikel

2 3 4 5 6 7 8 9 10 11


2 3 4 5 6 7 8 9 10 11



Winds of Change

Neue Wege ...


Winds of Change

... in vielen Bereichen der Politik und Wirtschaft

mehr »

ALMP / UFCM / Soli-Ecke

ALMP

ALMP

Gesellschaft für präventive Medizin
Die ALMP ist das Kürzel für Association luxembourgeoise des méthodes préventives.

mehr zu ALMP »


zur Website der ALMP


UFCM

UFCM

Gesellschaft für die Cannabis-Behandlung in der Medizin
Am 14. Juni 2010 gründete Dr. Jean Colombera die Gesellschaft UFCM.

mehr zu UFCM »


zur Website der UFCM


Solidaritätsecke

Als Partei ist es auch wichtig sich in der Praxis für minderbemittelte Leute einzusetzen und nicht nur mit leeren Versprechen auf Stimmenfang zu gehen.

Solidaritätsecke »

APPAAL

Association des parents de personnes atteintes d′autisme de Luxembourg

Association des Parents de Personnes Atteintes d′Autisme de Luxembourg a.s.b.l.

mehr »

AEGIS

AEGIS LUXEMBURG Aktives eigenes gesundes Immun-System

AEGIS Luxemburg, die einzige Vereinigung, die kritisch über Impfungen berichtet.

mehr »

Quicklinks