08. Juli 2014 - Sehr geehrte Damen und Herren des Verwaltungsrats der ULC (Union des Consommateurs Luxembourgeois)

Seit dem 13. Mai 2014 besteht ein Urteil, mit dem der Bundesgerichtshof die Bankgebühren auf Konsumentenkredite für unzulässig erklärt. Tausende Bankkunden haben nun Ansprüche auf Rückforderungen der Gebühren. Ein solches pauschales Entgelt ,zusätzlich zu den Zinsen, benachteiligt die Kunden auf unangemessene Weise. Die Geldhäuser berechnen bei der Vergabe eines Verbraucherkredits zusätzlich eine einmalige Bearbeitungsgebühr zwischen ein bis drei Prozent der Kreditsumme. Sie begründen das mit dem Aufwand für die Beratung des Kunden und die Prüfung der Bonität. Dies aber liegt im Interesse der Banken. Sie sind sogar gesetzlich verpflichtet die Kreditwürdigkeit des Kunden zu überprüfen. Die Bearbeitungskosten sind im effektiven Jahreszins enthalten. Für Banken ist diese Gebühr eine weitere Einnahmequelle um Kunden Geld abzuknöpfen.

Meine Fragen:

1) Ist es der ULC bewusst, dass die Bearbeitungsgebühr der Banken nicht konform ist, weil sie schon im Zins miteinbegriffen ist?
2) Wie ist die Position der ULC nach dem Urteil des Karlsruher Bundesgerichtshofs?
3) Wird die ULC bei den Banken eingreifen und ein STOP der Bearbeitungskosten fordern?
4) Wird die ULC sich dafür einsetzen, dass die Bankkunden ihr Recht auf Rückforderung einklagen?

Besten Dank für ihre Antworten.



J.Colombera
Präsident der PID ( Partei für INTEGRALE Demokratie)



Monsieur Colombera Réponse ULC

Monsieur Colombera,

L’ULC est en train d’étudier la décision du Bundesgerichtshof en rapport avec les frais de traitement de dossiers dans le contexte de l’octroi de crédits à la consommation, décision qui, vous ne l’ignorez certainement pas, n’est pas d’emblée applicable aux contrats conclus au Grand-Duché de Luxembourg.

La loi nationale sur le crédit à la consommation (articles L.224-1 à L.224-27 du Code de la Consommation) transpose de façon fidèle la Directive européenne en la matière. La Directive aussi bien que notre loi prévoient que tous types de frais doivent être inclus dans le TAEG, ce dans le but de rendre comparables les taux d’intérêts demandés par les différentes banques.

La mise en compte de frais est donc a priori autorisée tant par les dispositions européennes que par les dispositions nationales régissant les crédits à la consommation. On peut se poser la question toutefois de quelle manière de tels frais, si existants, peuvent d’être chiffrés en tant que partie constituante du TAEG.

Par ailleurs, la décision du Bundesgerichtshof s’appuie sur la législation allemande qui n’est généralement pas comparable avec la législation luxembourgeoise.

L’ULC entend donc étudier la question et est en train de se procurer des contrats-types de prêt à la consommation auprès des banques luxembourgeoises. D’ailleurs, si vous en disposiez, je vous saurais gré de nous les faire tenir en copie.

Il est entendu que nous reviendrons sur la question.

Veuillez agréer, Monsieur Colombera, l’expression de mes sentiments distingués.

Guy GOEDERT
Administrateur-Chargé de direction

Union Luxembourgeoise des Consommateurs nouvelle a.s.b.l.
55 rue des Bruyères
L-1274 HOWALD

Tel : +352 49 60 22 1
Fax : +352 49 49 57

URL : http://www.ulc.lu
Email : ulc@pt.lu



« zurück zur Übersicht



Weitere Artikel

2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15


2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15



Winds of Change

Neue Wege ...


Winds of Change

... in vielen Bereichen der Politik und Wirtschaft

mehr »

ALMP / UFCM / Soli-Ecke

ALMP

ALMP

Gesellschaft für präventive Medizin
Die ALMP ist das Kürzel für Association luxembourgeoise des méthodes préventives.

mehr zu ALMP »


zur Website der ALMP


UFCM

UFCM

Gesellschaft für die Cannabis-Behandlung in der Medizin
Am 14. Juni 2010 gründete Dr. Jean Colombera die Gesellschaft UFCM.

mehr zu UFCM »


zur Website der UFCM


Solidaritätsecke

Als Partei ist es auch wichtig sich in der Praxis für minderbemittelte Leute einzusetzen und nicht nur mit leeren Versprechen auf Stimmenfang zu gehen.

Solidaritätsecke »

APPAAL

Association des parents de personnes atteintes d′autisme de Luxembourg

Association des Parents de Personnes Atteintes d′Autisme de Luxembourg a.s.b.l.

mehr »

AEGIS

AEGIS LUXEMBURG Aktives eigenes gesundes Immun-System

AEGIS Luxemburg, die einzige Vereinigung, die kritisch über Impfungen berichtet.

mehr »

Quicklinks