Mens sana in corpore sano, ein gesunder Geist in einem gesunden Körper. Eine fühlbare Lebensqualität und Freude das ist das Ziel einer sinnvollen körperlichen Betätigung, was präventiv zu einer wirksamen Gesundheitsfürsorge führt und zusätzlich die gesellschaftliche Kohäsion fördert, wenn Sport in einer Gruppe durchgeführt wird. Die Förderung des Breitensports ist auch aus Gründen der Integration der ausländischen Mitbürger wichtig und nicht zuletzt wird auch die Inklusion behinderter Mitmenschen favorisiert. Rad- und Wanderwege sind ein wichtiges touristisches Potenzial und helfen den Touristen sich vom Alltag zu befreien und ihre Ferien zu genießen. Auf dem Arbeitsplatz ist eine sportliche Betätigung ein geeignetes Mittel um übermäßigen Stress abzubauen. Die ältere Generation ist auch durch eine sinnvolle körperliche Betätigung besser gewappnet um einem schnellen körperlichen Abbau entgegenzuwirken. In diesem Sinne hat der Sport einen multidimensionalen Impakt auf die Gesellschaft und ist als INTEGRALES Instrument anzusehen. So gesehen ist der Sport eine Notwendigkeit und ein politisch wertvolles Mittel um die Kosten im Gesundheitswesen drastisch zu senken. Auf die Dosierung kommt es an.

Im Gegenteil zum Breitensport entwickelt der Spitzensport sich zu einer kontraproduktiven Maßnahme, da hier die Leistung nach dem Prinzip immer schneller, immer höher und immer weiter gehandelt wird und eine regelrechte Konkurrenzmentalität gefördert wird, die sich in allen Bereichen des Lebens angewendet wird. Keiner darf versagen, sonst wird er ausgetauscht. Der Griff zur Leistungsfördernden Droge ist eine nicht seltene Versuchung. Die Überfinanzierung einzelner Spitzensportler stellt den ursprünglichen Sinn des Sports in den Schatten. Brot und Spiele wurden in der Antike genutzt um die Massen ruhig zu halten. Heutzutage ist das Prinzip das gleiche, nur die Professionalität ist weiter ausgebaut worden und Idole helfen den Leuten zeitweilig ihre Probleme zu vergessen. „The Show must go on“. Spitzensport führt schließlich in die Krankheit, denn der Körper wird schneller abgenutzt und die metabolischen Systeme oxydieren. Der Körper altert schneller und Krankheiten sind vorprogrammiert. Allein diese Aspekte sind nicht dazu angebracht den Spitzensport zu fördern.

INTEGRAL heißt den gesunden Menschenverstand anzuwenden. INTEGRAL heißt das Gleichgewicht beizubehalten. Sport soll körperliche und seelische Gesundheit fördern und nicht Körper und Seele in die Abhängigkeit führen.

« zurück zur Übersicht



Weitere Artikel

2 3


2 3



Winds of Change

Neue Wege ...


Winds of Change

... in vielen Bereichen der Politik und Wirtschaft

mehr »

ALMP / UFCM / Soli-Ecke

ALMP

ALMP

Gesellschaft für präventive Medizin
Die ALMP ist das Kürzel für Association luxembourgeoise des méthodes préventives.

mehr zu ALMP »


zur Website der ALMP


UFCM

UFCM

Gesellschaft für die Cannabis-Behandlung in der Medizin
Am 14. Juni 2010 gründete Dr. Jean Colombera die Gesellschaft UFCM.

mehr zu UFCM »


zur Website der UFCM


Solidaritätsecke

Als Partei ist es auch wichtig sich in der Praxis für minderbemittelte Leute einzusetzen und nicht nur mit leeren Versprechen auf Stimmenfang zu gehen.

Solidaritätsecke »

APPAAL

Association des parents de personnes atteintes d′autisme de Luxembourg

Association des Parents de Personnes Atteintes d′Autisme de Luxembourg a.s.b.l.

mehr »

AEGIS

AEGIS LUXEMBURG Aktives eigenes gesundes Immun-System

AEGIS Luxemburg, die einzige Vereinigung, die kritisch über Impfungen berichtet.

mehr »

Quicklinks